Maschinenbeschriftungen aus PVC-Folien

Setzen Sie auffallende optische Akzente, durch eine individuell gestaltete Beschriftung Ihrer Anlagen, Geräte und Maschinen. Schilder Becker produziert Ihnen Maschinenbeschriftungen mit selbstklebender Folie in geringer Stückzahl oder in Serie, auf Wunsch mit entsprechender Nummerierung und in beliebiger Form und Größe.

Die Gestaltung erfolgt auf Wunsch durch die Kombination von einfarbigen, konturgeschnittenen Klebefolien oder ebenso durch selbstklebende, digitalbedruckte Polymer-Folien. Auch unter stark materialbeanspruchenden Bedingungen von industriellen Einrichtungen, behalten unsere Hightech-Folien ihre hervorragende Festigkeit und Lesbarkeit.

poröse, raue und pulverbeschichtete Untergründe ermöglichen eine permanente Haftung der von uns verwendeten Folien. Mit individuell gestalteten Folien von Schilder Becker, verleihen Sie Ihren Anlagen, Geräten und Maschinen sowohl eine notwendige Parametrisierung, als auch eine werbewirksame Kennzeichnung zur eindeutigen Identifikation Ihrer Marke.

Jetzt Angebot erhalten

Kurz & knapp:

  • Vorteile: Für raue, poröse oder pulverbeschichtete Untergründe, außergewöhnlich dünnes Material, rückstandslos zu entfernen, durch Klebeverfahren permanent haftend
  • Verwendung: Werbewirksame Beschriftung und Beklebung von industriellen Maschinen und Anlagen
  • Temperatur:  150°C
  • Materialstärke: 0,05 – 0,5 mm

Vorteile von Schilder Becker

Kompetente, kostenfreie Expertenberatung

Unter der Rufnummer +49 (0) 2661 – 949 174 (Mo-Do 8-15 Uhr, Fr 7.30-12.30 Uhr) erhalten Sie eine kostenfreie Beratung von einem unserer Experten zu technischen Fragen aller Art, wie z.B. Auswahl des besten Materials, Möglichkeiten der Umsetzung von Sonderanfertigungen usw.

Rahmenvereinbarungen und Mengenrabatte

Bei der Abnahme größerer Stückzahlen oder im Falle eines regelmäßig wiederkehrenden Bedarfs an Industrieschildern, können wir Ihnen attraktive Sonderkonditionen wie Mengenrabatte und Rahmenvereinbarungen anbieten.

Grafischer
Entwurfsservice

Wir erstellen gerne für Sie auf Basis einer Skizze, Beschreibung oder Visitenkarte einen professionellen, grafischen Entwurf für ein entsprechendes Industrieschild. Wir stimmen den Entwurf mit Ihren Wünschen in 2-3 Bearbeitungsschleifen ab, bis dieser zu 100% Ihren Vorstellungen entspricht.

Grenzenlose Vielfalt unserer Industrieschilder

Beschriftung

ein- oder mehrfarbig, vertieft oder matt-blank, kratz- und abriebfest

Material

Aluminium roh oder eloxiert, Messing, Folien, Aluguss, Kunststoff, PVC, Edelstahl, Acrylglas

Verarbeitung

bedruckt, geätzt, graviert, lackiert, laserbeschriftet, folienbeschriftet

Befestigung

Bohrungen mit oder ohne Gewinde, Bolzen, Kleber, Abstandshalter

Ausführung

runde oder spitze Ecken, beliebige Formate und Größen, optional mit Nummerierung

Bestellmenge

Einzelschilder oder Serienproduktionen mit oder ohne Rahmenvereinbarungen

Unsere Fertigungsverfahren & Veredelungstechniken

Digitaldruck

Digitaldruck

Siebdruck

Siebdruck

Stanzen

Gravieren

Fräsen

Fräsen

Kompetente Expertenberatung: Jetzt anrufen!
Mo-Do 8-15 Uhr / Fr 7.30-12.30 Uhr

+49 (0) 2661 949 174

5 Fragen an Geschäftsinhaber Ralf Becker

Ralf Becker
Ralf BeckerInhaber
Melden Sie sich!

02661 949 174

Ralf Becker, Inhaber

Ich arbeite seit 1977 in der Industriebeschilderung und habe 2008 die Geschäftsführung bei Schilder Becker übernommen. Mit über 40 Jahren Erfahrung und einem starken Team sind wir in der Lage auch komplexe Aufträge mit hohen Anforderungen sicher abzuwickeln.

Zuverlässigkeit und Seriosität sind für mich genauso eine absolute Selbstverständlichkeit wie 100% Präzision und Termintreue bei der Bearbeitung Ihrer Aufträge.

Meine Mitarbeiter werden professionell eingearbeitet sowie geschult, und sind es daher gewohnt Ihre Schilder, Platten oder Beschriftungen mit höchster Genauigkeit nach individuellen Vorgaben und Anforderungen zu fertigen.

Zusätzlich verfügen wir über eine eigene Abteilung zur Qualitätssicherung, so dass alle Aufträge nach dem Vier-Augen-Prinzip zweimal kontrolliert werden. Dabei arbeiten wir schnell und präzise, damit unsere Lieferungen garantiert einwandfrei, termingerecht und ohne Mängel bei Ihnen eintreffen.

Unsere Kernkompetenz sind individuelle Industrieschilder nach Kundenwunsch und unsere größte Stärke liegt in der Fertigung von Kleinauflagen bis 500 Stück bei kurzen Lieferzeiten. Aufgrund unserer hohen Flexibilität sind wir hier fast immer in der Lage, Ihnen zudem auch preislich ein äußerst konkurrenzfähiges Angebot zu unterbreiten.

Bei hohen Stückzahlen bieten wir attraktive Mengenrabatte, Rahmenvereinbarungen und sind als zuverlässiger Partner für eine dauerhaft erfolgreiche Zusammenarbeit bekannt. In dem langjährigen Bestehen unseres Unternehmens haben wir unsere Prozesse und Strukturen stets optimiert um jedem Kunden ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten zu können.

In aller Regel erhalten wir Zeichnungen im .pdf Format, können aber auch .ai, .dxf, .dwg, .cdr, .doc und .xls Dateien problemlos weiterverarbeiten. Wir passen uns gerne an die Strukturen und Abläufe unserer Kunden an und verarbeiten Ihre Informationen präzise und zuverlässig.

Wir benötigen an Informationen folgendes: Gewünschte Materialart, Größe, Farben, Beschriftung und Befestigungsart. Gerne können Sie dafür auch unsere kompetente, kostenfreie Expertenberatung unter 02261 – 949 174 in Anspruch nehmen, um eine optimale Auswahl der Varianten für Ihren speziellen Bedarf zu treffen.

Ja, das ist kein Problem. Übermitteln Sie uns einfach Ihre Anforderungen in Form einer Skizze oder Beschreibung.

Wir erstellen auf Basis Ihrer Informationen einen professionellen, grafischen Entwurf, der in mehreren Bearbeitungsschleifen auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt wird, bis dieser zu 100% Ihre Vorstellungen erfüllt.

Unsere Kunden

Häufige Fragen

Was sind Maschinenbeschriftungen aus Folien?

Im Rahmen der modernen Beschriftungstechnik ist es problemlos möglich, die unterschiedlichsten Gegenstände sowie technische Anlagen und Maschinen mit den wichtigsten Informationen zu versehen. Insbesondere bei den Maschinen und Geräten kommt es auf derartige Daten an, damit die Arbeitssicherheit gewährleistet ist.

Die Parameter auf den Beschriftungstafeln, -schildern oder -etiketten sind außerdem grundlegend, um den richtigen Umgang mit der Technik zu gewährleisten. Nicht minder bedeutsam ist eine Maschinenbeschriftung dann, wenn es um ein Handelsprodukt beziehungsweise um eine Ware geht. Dann bedeutet die Maschinenbeschriftung gleichzeitig eine Identifizierungs-, Paramterisierungs- und Kennzeichnungsmöglichkeit.

Wann werden Beschriftungen für Maschinen benötigt?

Die kurz auch als Beschriftungsfolien bezeichneten Aufkleber, die speziell für Maschinen entwickelt und deklariert werden, kommen vorwiegend in der Industrie, im Handel und in der Logistik zur Anwendung. Werden die Maschinen beispielsweise aufgebaut, dann muss eine entsprechende Beschriftung vorhanden sein, um eine Typisierung vornehmen zu kennen.

An vielen Maschinen werden Beschriftungsfolien fixiert, deren Aufgabe ein gewisser Warneffekt ist. Das können beispielsweise Etiketten für Not-Aus- und Einschalter sein. Zu den Maschinenbeschriftungen gehören darüber hinaus Folien, die eine Aussage über einen Anhebungspunkt machen oder die darauf hinweisen, dass Abstand gehalten werden soll. Derartige Beschriftungselemente können ebenfalls für die privaten Werkstätten an Werkzeugmaschinen sinnvoll sein. Sie sind daher nicht nur auf die Wirtschaft und den Dienstleistungssektor begrenzt.

Welche Folien werden für eine Maschinenbeschriftung benutzt?

Über die besten Eigenschaften, um als Maschinenbeschriftung in Frage zu kommen, verfügen die Kunststoffe. Deshalb werden die überwiegend selbst klebenden Folien aus verschiedenen synthetisch erzeugten Stoffen hergestellt. Gängige Vertreter unter den Maschinenbeschriftungsfolien sind Artikel als Polyvinylchlorid, aus Polypropylen, als Polyethylen und aus Polyester. Daraus werden gegossene oder kalandrierte Folien gewonnen.

Die unterschiedlichsten Anforderungen können mit den bedruckten Folien erfüllt werden. Sie sind als Sicherheitsbeschriftungen, als Tastatur- und Frontfolien sowie als Warn- und Hinweisfolien anzutreffen. Die Entscheidung, welche Beschriftungsfolien am geeignetsten ist, fällt meist unter Beachtung der Umgebung, in der sich eine Maschine befindet. So werden für die Unterbringung im Freien eher Wasser abweisende, witterungs- und UV-Licht-beständige Versionen ausgewählt.

Welche Vorteile bieten Folien-Maschinenbeschriftungen?

Das Benutzen von Folien für Maschinen lohnt sich zunächst unter dem Aspekt, dass keinerlei Wartungen anfallen. Die Folien lassen sich mit einigen wenigen Handgriffen entweder aufkleben oder mit magnetischer Wirkung an gut sichtbaren Stellen positionieren. Aufgrund ihres Zuschnitts mit Plottern und Schneideautomaten kann die Form der Folien für die Mschinenbeschriftung genau auf spezielle Teile wie runde oder quadratische Taster abgestimmt werden.

Eine lange Haltbarkeit, eine gute Abwischbarkeit und ein effizientes Auswechseln sind weitere positive Gebrauchsmerkmale. Beim Abziehen der von selbst haftenden Beschriftungsfolien bleiben nur sehr geringe oder gar keine Reste auf den Untergründen zurück. Die Folien lassen sich mit allen beliebigen Aufschriften bearbeiten.

Warum Beschriftungen für Maschinen beim Profi kaufen?

Im Laufe der Zeit haben sich die Schildermachereien und die Schilderstudios auch auf diese Art von Beschriftungen und Kennzeichnungen konzentriert. Deshalb ist es nach Angabe der individuellen Informationen kein Problem, derartige Austattungen zu bekommen.

Selbst farbige und unterschiedlich große sowie mehrformatige Ausführungen sind termingerecht realisierbar. Die praktischen Beschriftungshelfer können in Mengen abgearbeitet werden, die zuvor vertraglich vereinbart werden.

Jetzt unverbindliches Angebot erhalten
Angebot anfordern